teaser bild
Ergebnis 1 bis 3 von 3
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    14.05.2016
    Beiträge
    47
    Hallo ihr Lieben!
    Ich würde gerne einmal vergleichen, wie viel man an Lebenshaltungs- und Materialkosten an den Unis so einplanen muss, damit man vielleicht auch das besser als Kriterium nehmen kann.

    Könnte da vielleicht jeder mal ein paar Infos zu seiner Uni angeben?

    LG und eine schöne Woche!!



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    15.05.2015
    Ort
    Little in the middle
    Semester:
    10. Semester
    Beiträge
    70
    Hey, hab das schon oft in anderen Threads geschrieben. Ich bin in Marburg und bin eigentlich recht zufrieden bzgl. der Kosten. In der Vorklinik müssen wir nur einen ZPK-Koffer kaufen ca 400Euro mit einigen Zusätzen 150Euro. Brauchen KEIN eigenes Winkelstück und keinen eigenen Artikulator. Zusätzlich 2 Kittel. In Chemie müssen wir 30Euro Materialpauschale zahlen. Semesterausweiß(mit Ticket) ca 350, glaube ich...
    In der Klinik muss man keinen Koffer kaufen, da es bei uns bestimmte Sterigesetze gibt, die den Kauf nicht erfordern. Habe 350 Euro Bafög und nochmal 310Euro Miete. Komme gut hin. Falls noch Fragen, einfach her damit.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    14.05.2016
    Ort
    Norddeutschland
    Semester:
    7
    Beiträge
    177
    Das ist ja wirklich relativ entspannt.
    In Kiel zahlt man als Semesterbeitrag (inkl. Ticket für die Öffis) 120€. Für den Vorklinik-und den Klinikkoffer fallen jeweils etwa 1200€ an.
    Alle Verbrauchsmaterialien (knetbare A-Silikone, Abformmaterialien, Gips, Kavo-Zähne etc. müssen selbstständig nachgekauft werden, was durchaus ca. 100€ im Monat sind.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Hamburger Chaussee 345, 24113 Kiel 1996-2021