teaser bild
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 6
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    05.12.2016
    Beiträge
    4
    Hallo ihr Lieben,

    ich studiere im dritten Semester Health Care Management aber mein großer Traum ist ein Medizinstudium. In meinem Pflicht-Pflegepraktikum während des Studiums und in den medizinischen Vorlesungen wurde mir immer klarer, dass es alleine die medizinischen Inhalte meines Studiengangs sind, die mich interessieren. Mittlerweile kann ich mir überhaupt nicht mehr vorstellen, irgendwann im Management zu arbeiten.

    Ist hier irgendjemand der einen ähnlichen Studiengang studiert hat und weiß, wie die Chancen stehen, einen Zweitstudienplatz für Humanmedizin zu bekommen? Oder hätte ich mit einem anderen Erststudium bessere Chancen?

    Ich habe viele Foren durchforstet und von zahlreichen BWLern, Juristen usw. gelesen, die ein Zweitstudium anstreben aber leider bisher niemanden mit einem Erststudium in Health Care Management, Gesundheitsökonomie oder einem vergleichbaren Studiengang gefunden..

    Ich wäre so unfassbar dankbar, wenn sich hier jemand findet, der mir helfen kann!

    Viele liebe Grüße



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    08.09.2016
    Beiträge
    83
    Zweitstudienquote ist schon ziemlich schwierig.
    Viel Erfolg!
    Geändert von ehemaliger User_05052017_1 (14.04.2017 um 12:57 Uhr)



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  3. #3
    the day after
    Mitglied seit
    04.05.2003
    Beiträge
    9.503
    Zweitstudium so gut wie aussichtslos. Brich das jetzige Studium ohne Abschluss ab und bewerbe dich für Medizin.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  4. #4
    agitiert Avatar von Arrhythmie
    Mitglied seit
    28.04.2014
    Semester:
    Fertig.
    Beiträge
    2.259
    Die Frage hast Du jetzt in 4 verschiedenen Topics gepostet....

    Mit Gesundheitsmanagement keine Chance.

    Argumentationsgrundlage von mir (Erststudium BWL) war damals darauf begründet dass es eben noch keine "Hybrid-Studiengänge" wie Deinen gab, die es im Prinzip hinfällig machen BWL und Medizin zu studieren. Mit einem reinen Management Studiengang hättest Du noch Chancen gehabt.
    "Sometimes I sit quietly and wonder why I am not in a mental asylum. Then I take a good look around at everyone and realize.... Maybe I already am."






    [url=https://www.TickerFactory.com/]



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  5. #5
    agitiert Avatar von Arrhythmie
    Mitglied seit
    28.04.2014
    Semester:
    Fertig.
    Beiträge
    2.259
    Die Frage hast Du jetzt in 4 verschiedenen Topics gepostet....

    Mit Gesundheitsmanagement keine Chance.

    Argumentationsgrundlage von mir (Erststudium BWL/int. Management) war damals darauf begründet, dass es eben noch keine "Hybrid-Studiengänge" wie Deinen gab, die es im Prinzip nun quasi hinfällig machen BWL und Medizin zu studieren. Mit einem reinen Management Studiengang hättest Du noch Chancen gehabt.
    "Sometimes I sit quietly and wonder why I am not in a mental asylum. Then I take a good look around at everyone and realize.... Maybe I already am."






    [url=https://www.TickerFactory.com/]



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook