teaser bild
Seite 8 von 27 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte
Ergebnis 36 bis 40 von 133
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #36
    Endgegner besiegt Avatar von WackenDoc
    Mitglied seit
    24.01.2009
    Semester:
    Bauschamane
    Beiträge
    15.835

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Naja- welche Dienste soll es sonst noch geben. Für die meisten interessanten Sachen braucht man einen Notarztschein. Festivaldienste ohne Notarzterfordernis werden in der Regel nicht über die Börse vergeben. KV-Dienste sind wohl eher nicht so spannend und je nach KV braucht man dafür den Facharzt oder zumindest fortgeschrittene Weiterbildung und einen speziellen Kurs.
    Blutspendedienste waren zumindest in meinem Bereich noch nicht drin.
    This above all: to thine own self be true,
    And it must follow, as the night the day,
    Thou canst not then be false to any man.
    Hamlet, Act I, Scene 3



    Der virtuelle Erstitag! - 04. und 05. November 2020 - [Jetzt anmelden - klick hier!]
  2. #37
    Registrierter Benutzer Avatar von Feadz
    Mitglied seit
    04.10.2011
    Beiträge
    27
    Ich stelle meine Frage mal hier, da ich keinen neuen Thread aufmachen möchte

    Ich schreibe im September mein Staatsexamen im Ausland und wenn alles nach Plan läuft, wird mir die Approbation anerkannt und ich kann Anfang 2018 anfangen in Deutschland zu arbeiten. Allerdings habe ich, wie es in Deutschland üblich ist, kein PJ gehabt, demnach hab ich ein eher mulmiges Gefühl, was praktische Erfahrung (Blutabnehmen etc.) betrifft.

    Mein Plan ist die Notarztweiterbildung zu machen und dann auf Notdienste zu machen, um etwas Geld anzusparen für eine längere (3-6 Monate) Amerikareise. Ich wollte noch etwas von der Welt sehen, bevor ich mich komplett der Arbeitswelt widme.

    Meine Frage ist nun, ob die Notarztweiterbildung voll und ganz ausreicht, sodass man danach ohne weiteres eine Schicht als Notarzt machen kann, oder sollte man schon im Vornherein als Assistenzarzt praktische Erfahrung gesammelt haben, um das auch gut hinzukriegen. Mir wird einfach etwas mulmig im Magen wenn ich daran denke, dass ein 80h-Kurs mich auf den Notarzt-Job vorbereiten soll, angesichts meiner etwas mageren praktischen Erfahrung.

    Danke im Voraus



    Der virtuelle Erstitag! - 04. und 05. November 2020 - [Jetzt anmelden - klick hier!]
  3. #38
    ECHOnaut
    Mitglied seit
    11.08.2007
    Ort
    SC2000
    Beiträge
    9.045
    Einfach mal die Anforderungen lesen die zur Zusatzweiterbildung führen, hier z.B. 24 monatige stationäre Weiterbildung, davon 6 Monate ITS, dann Kurs, dann 50 Fahrten unter NA Supervision, dann Prüfung möglich, dann kann man als NA arbeiten.



    Der virtuelle Erstitag! - 04. und 05. November 2020 - [Jetzt anmelden - klick hier!]
  4. #39
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    23.05.2012
    Semester:
    Narkosefachzwerg
    Beiträge
    2.756
    Zitat Zitat von Coxy-Baby Beitrag anzeigen
    Einfach mal die Anforderungen lesen die zur Zusatzweiterbildung führen, hier z.B. 24 monatige stationäre Weiterbildung, davon 6 Monate ITS, dann Kurs, dann 50 Fahrten unter NA Supervision, dann Prüfung möglich, dann kann man als NA arbeiten.
    Die 6 Monate ITS sind in manchen Bundesländern nicht zwingend nötig, alternativ gelten auch 6 Monate Anästhesie oder Notambulanz. Aber 2 Jahre muss man gearbeitet haben.



    Der virtuelle Erstitag! - 04. und 05. November 2020 - [Jetzt anmelden - klick hier!]
  5. #40
    Endgegner besiegt Avatar von WackenDoc
    Mitglied seit
    24.01.2009
    Semester:
    Bauschamane
    Beiträge
    15.835
    Und einfach Notarztfahren ohne dass man einen Job als Angestellter zusätzlich hat, geht auch nicht mehr.
    This above all: to thine own self be true,
    And it must follow, as the night the day,
    Thou canst not then be false to any man.
    Hamlet, Act I, Scene 3



    Der virtuelle Erstitag! - 04. und 05. November 2020 - [Jetzt anmelden - klick hier!]
Seite 8 von 27 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020