teaser bild
Ergebnis 1 bis 2 von 2
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    22.03.2017
    Beiträge
    36
    Hallo,
    Ich spiele mit dem Gedanken ein Zahnmedizin Studium zu beginnen, da ich in meinem näheren Familienkreis keine Praxis übernehmen kann, werde ich eine kaufen müssen. Auf folgenden Seiten habe ich mich mit den Preisen und den Gewinn von Zahnarztpraxen beschäftigt.
    http://www.erbacher.de/praxisboerse/...esland=&id=124
    https://www.concura.de/boerse/praxis...00&preis=&id=4

    Ich bin zu dem Schluss gekommen, dass die Praxen teilweise enorme Gewinne machen, jedoch sind die Kaufpreise verhältnismäßig niedrig. Ich würde mich gerne mit Zahnärzten oder Studenten über diese Thematik auseinandersetzen. Ist Zahnmedizin zukunftsfähig und finanziell lohnenswert?



    Intensivkurs M3/ Kenntnisprüfung - 03.08. - 28.10.2024 - [Klick hier!]
  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    03.02.2017
    Beiträge
    30
    Zahnmedizin (ZM) ist zukunftsfähig.

    Allerdings ist so eine Ausstattung einer ZM-Praxis ziemlich teuer.

    Wenn man so eine Praxis bei einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (= Kaupreis geteilt durch Jahresgewinn nach Steuern) von 12 bis 15 kaufen kann, dann ist das schon eine sehr gute Investition. Überleg mal: Der Kaufpreis wäre dann nach 12 bis 15 Jahren armortisiert.

    Aber man muss sagen, dass niemand in die Zukunft schauen kann. Insofern unterliegt alles einem Risiko.

    Ich denke, dass gerade die Digitalisierung (= eHealth) im Gesundheitswesen viel verändern könnte.



    Intensivkurs M3/ Kenntnisprüfung - 03.08. - 28.10.2024 - [Klick hier!]

MEDI-LEARN bei Facebook