teaser bild
Seite 75 von 77 ErsteErste ... 256571727374757677 LetzteLetzte
Ergebnis 371 bis 375 von 383
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #371
    Diamanten Mitglied Avatar von vanilleeis
    Registriert seit
    08.08.2013
    Ort
    war mal AC
    Beiträge
    3.130

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Ich kann dich da gut versehen. Meine komplette WB läuft bisher in 50 % TZ und mehr kann ich mir aktuell nicht vorstellen, da ich trotzdem genauso viele Dienste machen soll wie die Vollzeitkollegen (wo ich mich aber weigere). Mit zwei Elternzeiten und BV bin ich mittlerweile seit fast 10 Jahren approbiert, der FA dauert aber noch ewig.
    Irgendwie ist’s nervig, aber die Zeit mit den Kindern ist mir wichtiger



  2. #372
    Diamanten Mitglied Avatar von Colourful
    Registriert seit
    18.07.2009
    Ort
    Delta Vega
    Semester:
    Fertig!
    Beiträge
    4.766
    @vanilleeis
    Ja, ich habe ja mit nur einem Kind immer 75% + 2-4 Dienste gearbeitet und fand das auch relativ viel, aber auch trotzdem sehr gut machbar. Ich finde das Problem eher, dass ja in unserem Fach noch die wichtigen Fortbildungen dazukommen, die ja dann meistens auch am Wochenende und abends sind. Und das ist mit Kindern dann schon schwierig.



  3. #373
    Diamanten Mitglied
    Registriert seit
    06.11.2009
    Ort
    Mülheim an der Schnur
    Semester:
    FÄ für Neurologie/Psychiatrie und Psychotherapie
    Beiträge
    2.035
    Die Fortbildungen fand ich organisatorisch auch am schwierigsten. Die Selbsterfahrung hab ich Freitags abends/samstag ganztägig über 10 Monate gemacht, das Entspannungsverfahren an zwei Wochenenden und die Balintgruppe, welche ich weiter machen, weil die so gut ist, einmal pro Monat abends. Das ließ sich mit Mann und Babysitter aber dennoch gut umsetzen. Der Rest lief während der Arbeitszeit Klinik intern.



  4. #374
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Essen
    Semester:
    10.
    Beiträge
    249
    Ich werde bald in der Psychiatrie anfangen als Neuling. Wollte mich vorher etwas belesen und mal fragen ob ihr da gute Tipps habt?



  5. #375
    Diamanten Mitglied
    Registriert seit
    04.08.2012
    Semester:
    Fertig!
    Beiträge
    8.379
    Zwei günstige Bücher, die ich wirklich hervorragend finde:

    "Manual of Inpatient Psychiatry", herausgegeben von Casher und Bess (da ist vor einem halben Jahr die zweite Auflage erschienen)

    "Allgemeine Psychopathologie" von Scharfetter (so anschaulich ist kein anderes Buch zum Thema)



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020