teaser bild
Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 20 von 28
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #16
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    06.12.2017
    Ort
    ER
    Semester:
    Psychiatrie/Psychosomatik
    Beiträge
    883
    Nicht nur Vegetarier/Veganer haben häufig erhebliche Mangelzustände an verschiedenen Nährstoffen. Was ich besonders häufig sehe: Eisen-, Folat-, Cobalamin-, Vitamin-D-Mängel, dazu kommen einige Mikronährstoffe, die mit "normaler" Ernährung nicht mehr ausreichend vorhanden sind. Das hat verschiedene Gründe und kann massive Auswirkungen auf das Befinden haben.



    Intensivkurs M3/ Kenntnisprüfung - 03.08. - 28.10.2024 - [Klick hier!]
  2. #17
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    31.08.2018
    Beiträge
    1.914
    Es gibt schon relevante Mangelzustände, keine Frage. Was ich in meinem Alltag aber auch häufig sehe, sind Patienten, die sich selbst, in Eigenregie, substituieren, obwohl das gar nicht notwendig wäre (kein Mangel).
    Außerdem kann man auch in Frage stellen, ob die ganzen Nährstoffe "aus der Konserve"/in Pillenform wirklich so gut wirken, wie eine ausgewogene, gesunde Ernährung.

    Zuletzt: Gerade bei Vitamin D sehe ich so häufig im Labor einen Mangel, und oft ohne Symptome, dass man auch die Grenzwerte anzweifeln könnte.

    Gerade die Substitution von Vitamin D, jenseits der Prophylaxe bei manifester Osteoporose, ist auch umstritten.
    Es gibt zig methodisch fragwürdige Studien, die verschiedene Effekte nachgewiesen haben wollen. Aber es gibt auch viele Studien, die keinen nennenswerten Effekt zeigen.

    Dass bestimmte Vitamine in hohen Dosen auch schädlich sein können, sollte auch kein Geheimnis sein...
    Geändert von Nefazodon (30.07.2023 um 01:30 Uhr)
    "Die Menschen sind schlecht und die Welt ist am Arsch, aber Alles wird gut!"



    Intensivkurs M3/ Kenntnisprüfung - 03.08. - 28.10.2024 - [Klick hier!]
  3. #18
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    06.12.2017
    Ort
    ER
    Semester:
    Psychiatrie/Psychosomatik
    Beiträge
    883
    Da bist du aber bei weitem nicht auf dem aktuellsten Stand, was Ernährung betrifft. Vieles davon sind Plattitüden vom Boulevard. Wie auch, die Thematik kommt ja im Studium kaum vor.



    Intensivkurs M3/ Kenntnisprüfung - 03.08. - 28.10.2024 - [Klick hier!]
  4. #19
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    31.08.2018
    Beiträge
    1.914
    Zitat Zitat von rafiki Beitrag anzeigen
    Da bist du aber bei weitem nicht auf dem aktuellsten Stand, was Ernährung betrifft. Vieles davon sind Plattitüden vom Boulevard. Wie auch, die Thematik kommt ja im Studium kaum vor.
    Inwiefern das?
    Dann nenne mir gerne eine oder mehrere seriöse Quellen zum aktuellen Stand....
    "Die Menschen sind schlecht und die Welt ist am Arsch, aber Alles wird gut!"



    Intensivkurs M3/ Kenntnisprüfung - 03.08. - 28.10.2024 - [Klick hier!]
  5. #20
    Diamanten Mitglied Avatar von Relaxometrie
    Mitglied seit
    07.08.2006
    Semester:
    waren einmal
    Beiträge
    10.207
    Zitat Zitat von Nefazodon Beitrag anzeigen
    Inwiefern das?
    Dann nenne mir gerne eine oder mehrere seriöse Quellen zum aktuellen Stand....
    Das interessiert mich auch.



    Intensivkurs M3/ Kenntnisprüfung - 03.08. - 28.10.2024 - [Klick hier!]
Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook