Benutzername:

Passwort:

Jetzt registrieren

Passwort futsch!?

;-)

MEDI-LEARN Analyse zum Hammerexamen (2)

Teil 2: Fächerverteilung und Fächerschwierigkeit

Redaktion (MEDI-LEARN)

Mit der mehrteiligen Artikelserie "MEDI-LEARN Analyse zum Hammerexamen" liefern die Examensexperten von MEDI-LEARN aktuelle Informationen mit ausführlichen Interpretationen der bisherigen Hammerexamina in Herbst 2006, Frühjahr 2007 und Herbst 2007. Die Ausführungen behandeln die Themen Schwierigkeitsgrad, Ergebnis nach Universität, Fächerverteilung, Fall- und Einzelfragen. Ergänzend wurde die Liste der geprüften Krankheitsbilder aktualisiert. Zusammen genommen bietet diese Material eine wertvolle Handreichung an alle Examenskandidaten.

Der folgende Teil der Artikelserie mit Analysen zum Hammerexamen von MEDI-LEARN widmet sich den einzelnen Fächern im Hammerexamen. Der Artikel stellt die Verteilung der Fächer wie auch die Schwierigkeit der einzelnen Fachgebiete dar.

Surftipp

Hammerexamen (2)

Fächerverteilung und Fächerschwierigkeit

Das Medizinstudium, die medizinische Fachliteratur und auch die ärztlichen Tätigkeiten sind in Fachdisziplinen unterteilt. So gibt es trotz neuer Approbationsordnung nach wie vor Fachärzte für Chirurgie, Innere Medizin, Psychiatrie etc. Es gibt weder Fachärzte für spezielle Symptome noch für einzelne Krankheitsbilder. So gibt es weder Fachärzte für Kopfschmerzen noch für Morbus Crohn. Folglich ist zu erwarten, dass auch die im Examen gestellten Fragen von Fachärzten gestellt werden. Daher lassen sich die Fragen auch wieder Fachrichtungen zuordnen.

Wir hatten in der ersten Auflage unseres Buches "Hammerexamen" auf Grundlage des Pretestes sowie der Fragenverteilung der alten Staatexamina Prognosen hinsichtlich der Fächerverteilung des Hammerexamens abgegeben.

In der folgenden Tabelle haben wir den Fragenanteil im Examen Herbst 2006 (H06), Frühjahr 2007 (F07) und Herbst 2007 (H07) gegenübergestellt und einen Durchschnittswert der Fragen pro Fach ermittelt. 

 

 

H06

F07

H07 Durchschnitt

Prozent

Anästhesie / Schmerz

8

9

7 8,0

2,5

Arbeitsmedizin

7

5

6 6,0

1,9

Chirurgie

25

22

37 28,0

8,9

Dermatologie

10

6

8 8,0

2,5

Gynäkologie

16

23

7 15,3

4,8

HNO

10

6

5 7,0

2,2

Hygiene

6

3

5 4,7

1,5

Innere Med. + Klin. Chemie

73

71

85 76,3

24,1

Infektion/Mikrobiologie

14

20

20 18,0

5,7

Naturheilkunde

2

1

0 1,0

0,3

Neurologie

34

32

23 29,7

9,4

Ophthalmologie

8

7

6 7,0

2,2

Orthopädie

22

21

20 21,0

6,6

Pädiatrie + Genetik

15

27

22 21,3

6,7

Pathologie

6

5

11 7,3

2,3

Pharmakologie

28

12

18 19,3

6,1

Psychiatrie

14

11

7 10,7

3,4

Radiologie

9

10

12 10,3

3,3

Rechtsmedizin

5

6

7 6,0

1,9

Sozialmedizin

4

9

6 6,3

2,0

Urologie

3

4

8 5,0

1,6

Weiter
auf Seite

 

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN 1996-2016