teaser bild

Benutzername:

Passwort:

Jetzt registrieren

Passwort futsch!?

;-)

Bewerbungsfristen

Was muss ich beachten?

Redaktion (MEDI-LEARN)

Auf in das Studium

Wer sich für einen Studienplatz der Humanmedizin bewirbt, wendet sich dafür an hochschulstart.de. Dort finden sich neben allen anderen bewerbungsrelevanten Informationen vor allem die Angaben zu den Bewerbungsfristen, die es einzuhalten gilt.

Die gute Nachricht ist, dass sich die Daten des Bewerbungsschlusses mit den Jahren nicht verändern. Die nicht ganz so gute Nachricht ist, dass es trotzdem darauf ankommt, die für sich gültige Frist zu beachten.

Während für das Sommersemester der Bewerbungsschluss für den Onlineantrag immer auf den 15. Januar fällt (Nachreichfrist 31. Januar), werden für das Wintersemester Termine für zwei Gruppen von Bewerbern unterschieden. Auf der einen Seite die sogenannten Altabiturienten. Das sind all jene, die vor dem 16. Januar des laufenden Jahres ihre Hochschulzulassen erworben haben. Sie haben für ihren Onlineantrag bis zum 31. Mai Zeit (Nachreichfrist 15. Juni). 
Als Neuabiturienten werden dagegen diejenigen Bewerber bezeichnet, die ihre Hochschulzulassen zwischen dem 16. Januar und dem 15. Juli des laufenden Jahres erhalten. Für sie gilt der 15. Juli als Stichtag für den Onlineantrag mit einer Nachreichfrist bis zum 31. Juli. Das ist interessant für diejenigen, die ihr Zeugnis erst um den 15. Juli herum bekommen, denn sie können ihre Bewerbung schon vorher absenden und das Zeugnis anschließend nachreichen. 
 
Nur fristgerecht gestellte Anträge werden von hochschulstart.de berücksichtigt. Allein deswegen lohnt sich die Einhaltung der Fristen. Wer früher dran ist als die anderen, dessen Studienplatzchancen erhöhen sich zwar nicht, dennoch wird dessen Antrag früher bearbeitet und geprüft. Das kann sich auszahlen, wenn wider Erwarten Unterlagen nicht vollständig sind oder ganz fehlen und diese dann rechtzeitig ergänzt werden können. Das wiederum steigert die Zulassungschancen, denn unvollständige Bewerbungen werden nicht berücksichtigt. Es lohnt sich also, die Bewerbungsfristen nicht nur einzuhalten, sondern sich nach Möglichkeit auch zu unterschreiten. 

 

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN 1996-2017