teaser bild

Benutzername:

Passwort:

Jetzt registrieren

Passwort futsch!?

;-)

NC - Der Numerus Clausus im Medizinstudium

Wer? Wie? Was? Wieso? Weshalb? Warum?

Dominika Sobecki r

Wer kennt es nicht, das lustige Sesamstraßenlied aus den guten, alten Kindertagen? Bei der Beschäftigung mit dem Medizin-NC tönt dir der Refrain vielleicht wieder in den Ohren, denn dabei stellen sich dir wahrscheinlich so einige Fragen. In diesem Artikel geben wir dir Antworten auf das „Wer? Wie? Was?“ und packen sogar ein „Wo?“ obendrauf.



WAS ist der NC?

Der berühmt-berüchtigte NC, der „Numerus Clausus“ ist maßgeblich für die Zulassung zum Medizinstudium. Er gibt den Notendurchschnitt an, den man benötigt, um in einem bestimmten Studiengang angenommen zu werden.
Er ist keine fixe, willkürlich gesetzte Zahl, sondern ergibt sich für jedes Bundesland und in jedem Bewerbungsverfahren neu aus der Anzahl der Bewerber, ihren Abi-Noten sowie aus der in diesem Fach zur Verfügung stehenden Anzahl an Studienplätzen. 20% der Studienplätze im Fach Medizin werden von der Zentralstelle für die Vergabe von Studienplätzen (ZVS) ausgehend vom aktuellen NC nach ABI-Note verteilt. Die nächsten 20% der Studienplätze werden nach Wartezeit vergeben. 60% der Studienplätze besetzen die einzelnen Hochschulen selbst.

(Quelle: Abenteuer Medizinstudium. Der MEDI-LEARN Studienführer. Hrsg.: Christian Weier, Jens Plasger, Jan-Peter Wulf, ISBN 978-3-938802-57-1)

WIE sieht die NC-Entwicklung der letzten Jahre aus?

Um deine Chancen über die ZVS grob abzuschätzen, kannst du dich an den NC-Werten der vergangenen Jahre orientieren. Grundsätzlich ist festzustellen, dass im Bundesdurchschnitt der Numerus Clausus für das Fach Medizin in den letzten vier Semestern gesunken ist - von 1,2 im Sommersemester 2007, auf 1,4 im Sommersemester 2008. Am niedrigsten war der NC während der letzten vier Semester in Schleswig-Holstein, der Durchschnittswert für diesen Zeitraum beträgt 1,4. Am höchsten war der Baden-Württemberger-NC, er lag durchschnittlich bei 1,1. Im Sommersemester 2008 lag der bundesweite Durchschnittswert für den NC bei 1,3. Spitzenreiter war erneut Baden-Württemberg mit einem geforderten Abi-Durchschnitt von 1,1. In Schleswig-Holstein, dem Bundesland mit dem niedrigsten NC, reichte bereits eine Abi-Gesamtnote von 1,6 für einen Studienplatz.

Gelauscht (Foren)

ZVS

WO findest du die Vorjahres-NCs auf der Webseite der ZVS?

Die NCs der vergangenen vier Semester findest du auf der Seite der ZVS (www.zvs.de). Die Tabellen sind aber leider ein wenig „versteckt“ und um sie zu finden, bedarf es einiger Mausklicks. Die folgenden Instruktionen führen dich schnurstracks an dein Ziel und ersparen dir nerviges Suchen: Auf der ZVS-Startseite klickst du zunächst in der Navigationsleiste links auf die Option „NC“. Auf der Seite, die nun erscheint suchst du dir den Zeitraum aus, für den die Daten gelten sollen (z.B. „Sommersemester 2008“). Nun wählst du die Option „bundesweit“. Die jetzt erscheinende Seite musst du ganz runterscrollen. Auf dem hier dargestellten Kuchendiagramm klickst du das rote Stück mit der Beschriftung „20% Abiturnote“ an – voila, du bist angekommen! Geradewegs zu den NC-Werten aus dem Sommersemester 2008 kommst du über diesen Direktlink:
http://www.zvs.de/NC/SS2008/001/AbiBest/AG_AbiBest_08_1_001.htm.

WER informiert dich direkt über den aktuellen NC?

Wer sich für das Medizinstudium bewirbt, möchte so schnell wie möglich über den NC Bescheid wissen und damit ein wenig Klarheit über seine Zukunft gewinnen. Damit du nicht fünfzehnmal pro Tag auf der Seite der ZVS nachzuschauen brauchst, kannst du dich über den kostenlosen MEDI-LEARN SMS-Service direkt und bequem informieren lassen, wenn der NC für das aktuelle Semester fest steht! Die ZVS veröffentlicht die jeweiligen Medizin-NCs der einzelnen Bundesländer auf ihrer Webseite sobald das Auswertungsverfahren abgeschlossen ist. MEDI-LEARN steht in direktem Kontakt mit der ZVS und beobachtet ihre Webseite genau. Sobald die NC-Werte veröffentlicht werden, schicken wir dir eine SMS als Info zu. MEDI-LEARN gibt dir die Seriositäts-Garantie: Der SMS Dienst ist vollkommen gratis und wird durch Sponsoring-Hinweise innerhalb der Info-SMS finanziert - es gibt keine versteckten Kosten, Abos oder Ähnliches! Wir nutzen deine Handynummer einzig und allein für den hier beschriebenen Dienst. Du erhältst nur SMS-Nachrichten in Zusammenhang mit Numerus Clausus bei der ZVS. Wir garantieren dir, dass wir deine Handynummer nicht an Dritte weiterreichen, verkaufen oder Ähnliches. Sollte es Fragen oder Probleme geben, stehen wir dir gerne persönlich zur Verfügung (support@medi-learn.de oder unter 0431/780250).

Für den SMS-Service anmelden kannst du dich hier:
http://www.medi-learn.de/foren/archive/index.php/t-45176.html? .